circle09_green.gifcircle09_orange.gifcircle09_red.gif Schachtanlage Anna von 1911 bei Caden (in Planung)

alle Fotografien aus: "Der Industriebau, 2/1911

In der Fachzeitschrift "Der Industriebau" (Ausgabe 2 von 1911) wurde die Bergwerksanlage nahe der Stadt Caden vorgestellt mit der Überschrift: Gewerkschaft Vulkan-Berlin, Schachtanlage "Anna" (Lignitbergwerk) bei Caden im Westerwalde. Dieses Bergwerk "diente der Förderung und Bearbeitung des Lignits, einer Art Braunkohle, deren Vorkommen in Deutschland bis jetzt nur an wenigen Stellen festgestellt wurde." (Text aus: "Der Industriebau", 2/1911)

Die einzelnen Gebäude der Bergwerksanlage werden sehr ausführlich dargestellt. Für die Konstruktion von Kartonmodellen wurden CAD-Zeichnungen folgender Gebäude auf der Grundlage abgebildeter Bauzeichnungen erstellt.

circle09_green.gifcircle09_orange.gifcircle09_red.gif das Maschinenhaus

circle09_green.gifcircle09_orange.gifcircle09_red.gif die Werkstatt

circle09_green.gifcircle09_orange.gifcircle09_red.gif das Wohnhaus für Vorstandsmitglieder

circle09_green.gifcircle09_orange.gifcircle09_red.gif das Direktorwohnhaus

Erste Überlegungen zur Farbgebung, da mir nur Schwarz-Weiß-Aufnahmen vorliegen.

In der Grube Anna wurde bis 1924 Lignit unter Tage abgebaut. Einige Gebäude des ehemaligen Bergwerks stehen auch heute noch, jedoch ist für mich die Nutzung der Direktorvilla nicht eindeutig geklärt.

Noch ein Wort zur Umbenennung des Ortes in "Kaden": Durch Beschluss des Gemeinderates der Stadt Caden wurde der Ortsnamen am 19. Mai 1936 in "Kaden" geändert. Ich vermute, dies geschah auf Anweisung "von oben", da die Schreibweise mit "C" nicht deutsch genug erschien. Aber das ist nur eine persönliche Meinung.

circle09_green.gifcircle09_orange.gifcircle09_red.gif Download

 

 

Zeichnung Maschinenhaus - jpg - ca. 390 kb

Zeichnungen Wohnhaus Vorstand - jpg - je ca. 200 kb

Zeichnung Werkstatt - jpg - ca. 380 kb

Zeichnungen Wohnhaus Direktor - jpg - je ca. 290 kb